ZAHNLOSER KIEFER

Zahnloser Kiefer

Zahnersatz auf Implantaten bei zahnlosem Kiefer

Der zahnlose Kiefer wurde bisher ausschließlich mit der klassischen Totalprothese versorgt: ein voluminöser, herausnehmbarer Zahnersatz, der beweglich auf der Schleimhaut des Kiefers aufsitzt.
Kronen und Brücken aus Zirkonoxid (chem.: Zirkoniumdioxid)

Implantate können einen grazil gearbeiteten Zahnersatz stabil im Mund fixieren:

  • der Gaumen bleibt frei
  • die Zunge hat ihren uneingeschränkten, natürlichen Bewegungsfreiraum
  • das Geschmacksempfinden bleibt unbeeinträchtigt
  • ständige Druckstellen gehören der Vergangenheit an.

Bei ausreichender Anzahl von Implantaten ist bei idealen Bedingungen sogar ein festsitzender Zahnersatz möglich.